Zum Inhalt springen Zum Menü springen

Madalena João

Madalena Joao ist am 1.7.1983 in Brno (in Tschechischer Republik) geboren. In ihrem Alter 3 Jahre, im 1986 ist sie mit der Familie in das Heimatsland ihres Vaters, nach Angola umgezogen. Der Vater studierte in Tschechischer Republik im Gymnasium, danach hat er die Veterinärärztliche Fakultät in Brno studiert. Die Mutter studierte in VUT (technische Hochschule). Madalena stammt aus der Musikfamilie. Ihr Vater hat sich der Musik in Angola, konkret in Kibala gewidmet (davon sind seine Eltern gestammt). Er ist im Kloster aufgewachsen, wo er sang. Die Mutter sang im Chor und 12 Jahre spielte Klavier. Klavier fehlte in keinem Haushalt. In Angola widmete sich Madalena auch kurz dem Kinder-Modeling und Tanz. Sie trieb wettkampfmäßig die Sportgymnastik. Die Grundschule studierte sie teilweise in Angola, wo sie gelernt hat, fließend portugiesisch zu sprechen. Ebenso ihr Bruder Daniel Joao (Pluto), der sich ebenfalls der Gymnastik wettkampfmäßig widmete. Sie sind vor den Fernsehkameras aufgetreten. Im 1995 ist ganze Familie in das Heimatsland der Mutter, nach Tschechische Republik zurückgekehrt. Madalena ist die Grundschule angetreten und ist in 7. Klasse in Brno fortgesetzt.

 

Inzwischen prüfte sie Ballett, Spiel auf Flöte, Aerobic, Spiel auf Klavier, Tanz Rock and Roll, aber hauptsächlich hat sie die Musikschule mit der Orientierung auf das Singen besucht. Sie absolvierte verschiedene kleine Auftritte im Rahmen der Musikschule. Sie absolvierte die Obere Gesundheitsschule – Fach allgemeine Krankenschwester, mit der Abschließung durch Reifeprüfung.

 

Im 2000 hat sie sich zum Konkurs in ein Fernsehprogramm Rozjezdy pro hvězdy angemeldet, wo sie sich schon zweimal an erster Stelle platzierte und so ins Finale geraten ist, wo sie die Zweite war.

 

Im 2001 hat sie erstes Album gemeinsam mit dem Rapper Patrick mit dem Namen Wir, beim Verlag Sony Music aufgenommen. In dieser Zeit wurde auch ein Videoklipp für das Lied My aufgenommen, das im Fernsehprogramm Eso gesendet wurde. Madalena trat in Clubs und auf verschiedenen Gesellschaftsaktionen auf. Sie trat auch mit dem von Weltsängerinnen übernommenen Repertoire (Whitney Houston, Mariah Carey..) auf. Sie trat in verschiedenen Fernsehprogramms auf.

 

Im 2000 begann Madalena auch die Singstunden in Jaroslav Ježek-Konservatorium in Brno besuchen. Die Singstunden mit den Pausen besucht sie weiterhin. Aufgrund der Empfehlung hat sie die Singstunden auch in JAMU in Brno besucht. Zweite vorbereitete Platte mit dem Musikpartner Patrick wurde nicht fertiggestellt. Die Zusammenarbeit wurde im 2003 abgeschlossen. Im 2004 hat sie sich auf die Bildschirme des Fernsehens, in das Programm SuperStar zurückgekehrt, wo sie sich zwischen letzte 40 Wettbewerber platzierte. Im gleichen Jahr hat sie am Konkurs ins Musical HAIR in Brno teilgenommen, wo sie einige Monate gespielt hat. Mittlerweile spielte sie in keinem weiteren Musical.

 

Im 2005 hat sie die Zusammenarbeit mit der Agentur RGM eröffnet, bei der sie das Singel The Love game aufgenommen hat, zu dem der Videoklipp Brünner Boby Center mit 150 Komparsen (Tanzer) aus ganzer Tschechischen Republik aufgenommen wurde. Der Videoklipp ist weiterhin im Internet zu sehen. Mit der Agentur RGM hat sie über ein Jahr zusammengearbeitet, sie schaffte auch mit dieser eigene Grammofonplatte The love game herauszugeben. Madalena hat im Rahmen dieser Zusammenarbeit mit der Philharmonie Bohuslava Martinů gesungen. Auf dieses Konzert kam breitere Öffentlichkeit aus London und Deutschland. Sie sang zweimal auf dem Internationalen Tag des Afrikas im Deutschland (Berlin), der durch die Botschaft veranstaltet wurde. Die Zusammenarbeit wurde danach beendet. Ferner hat sie die Lieder sowohl solo als auch gemeinsam mit dem Bruder Pluto vorbereitet und textiert, die sie zur Ausgabe auf dem gemeinsamen CD im 2009 benutzt haben. Die Platte heißt Destino. Sie hat auch kurz danach mit der Tanzschule LP Pick dance zusammengearbeitet, wohin sie auf Tanzstunden fuhr und motivierte sich. Sie singt in ganzer Tschechischen Republik. Sie hat sich mehr das Textieren angeeignet. Inzwischen schaffte sie kurz in Urologischer Abteilung in Brno, im Fakultätskrankenhaus Bohunice zu arbeiten. Danach hat sie wieder ein Tempo in der Musik eingesetzt. Es kam zur Anbindung der Zusammenarbeit mit dem Kinderfonds INICEF. Im 2013 schaffte sie beim Verlag eine Soloplatte mit dem Namen CANTORA auszugeben. Im 2013 repräsentierte sie Tschechien am zweiten größten Weltfestival im Weißrussland. Z.Z. setzt Madalena in der Bildung fort, sie widmet sich dem Textieren ihrer Lieder und der Vorbereitung von weiteren CDs. Sie singt mit der Kapella Sly Rabbits im Musiksill Funky. Sie bereitet neue Videoklipps vor und arbeitet mit der Reihe von Interpreten, Künstlern und Spielern zusammen. Mit dem neuen Komponisten verfeinert sie die Auswahl der Lieder, es werden neue Projekte und Lieder zusammengestellt. Im 2014 hat Madalena einen Sohn Ilyase Diallo geboren, der am 7.11.2014 geboren ist. Sie widmet sich den Genres im Still Pop, Soul, RnB, Funky, Reggae, Dance. Sie widmet sich der Zusammenarbeit mit Swing Pigs - Jazz, Blues. Ihr Schaffen ist auf www.youtube.com zu besichtigen. Sie weigert sich keinem durchgedachten Experiment.

Madalena Joao